Substanzen

Bei einer Therapiemeldung sind alle eingesetzten Substanzen zu erfassen. Dafür haben wir hier für Sie eine Liste der Substanzen mit der dazugehörigen Therapieart zusammengestellt, die bei der Dokumentation von medikamentösen Therapien unterstützen soll. Bei manchen Substanzen sind mehrere Therapiearten, je nach Wirkungsweise, möglich

Dokumentation von medikamentösen
sytemischen Therapien

Zur Übersicht von Substanzen und Protokollen stellen wir Ihnen Listen zur Verfügung. Diese beinhalten Wirkstoffe mit Zuordnung zu Therapiearten und Protokolle mit den dazugehörigen Substanzen, ausgenommen Studienprotokolle. Bei der Meldung an uns können sowohl der Handelsname des Medikaments und/oder der Wirkstoff angegeben werden. Falls Sie Substanzen oder Protokolle in der Übersicht vermissen sollten, kontaktieren Sie uns gerne.

Die mögliche Zuordnung der einzelnen Substanzen zu den Therapiearten kann der Tabelle entnommen werden. Einige Substanzen können mehreren Therapiearten zugeordnet werden.

Therapiearten der systemischen Therapie

CH

Chemotherapie

HO

Hormontherapie

IM

Immun- und Antikörpertherapie

ZS

Zielgerichtete Substanz

SO

Sonstiges

Liste der Substanzen

A-C

Substanz

Therapieart(en)

Abarelix

HO

Abatacept

IM

Abemaciclib

ZS

Abetimus

IM

Abirateron

HO

Acalabrutinib

ZS

Aclarubicin

CH

Adalimumab

IM

Afatinib

ZS

Afelimomab

IM

Aflibercept

ZS

Aldesleukin

IM

Alectinib

ZS

Alefacept

IM

Alemtuzumab

IM

Alendronsäure

SO

Alisertib

ZS

CH

Alitretinoin

ZS

CH

Altretamin

CH

Aminoglutethimid

HO

Aminolevulinsäure

CH

Amrubicin

CH

Amsacrin

CH

Amsakrin

CH

ZS

Anagrelid

CH

SO

Anakinra

IM

Anastrozol

HO

Antilymphozytäres Immunglobulin

IM

Antithymozytäres Immunglobulin

IM

Arsentrioxid

ZS

CH

Asparaginase

SO

ZS

CH

Atezolizumab

IM

ZS

Avelumab

IM

Axitinib

ZS

Azacitidin

CH

Azathioprin

IM

Basiliximab

IM

BCG

IM

Belatacept

IM

Belimumab

IM

Belinostat

ZS

Bendamustin

CH

Bevacizumab

ZS

IM

Bexaroten

ZS

CH

Bicalutamid

HO

Binimetinib

ZS

Bleomycin

CH

Blinatumomab

IM

Bortezomib

ZS

Bosutinib

ZS

Brentuximab vedotin

CH

IM

ZS

Brigatinib

ZS

Bromocriptin

SO

Buserelin

HO

Busulfan

CH

Cabazitaxel

CH

Cabergolin

SO

Cabozantinib

ZS

Canakinumab

IM

Capecitabin

CH

Capmatinib

ZS

Carboplatin

CH

Carboquon

CH

Carfilzomib

ZS

Carmofur

CH

Carmustin

CH

Catumaxomab

IM

Cemiplimab

IM

Ceritinib

ZS

Certolizumab pegol

IM

Cetrorelix

HO

Cetuximab

ZS

IM

Chlorambucil

CH

Chlormadinon

HO

Chlormethin

CH

Ciclosporin

IM

Cisplatin

CH

Cladribin

CH

Clodronsäure

SO

Clofarabin

CH

Cobimetinib

ZS

Crenolanib

ZS

Crizotinib

ZS

Cyclophosphamid

CH

Cyproteron

HO

Cytarabin

CH

Cytarabin (liposomale Depotform)

CH

D-F

Substanz

Therapieart(en)

Dabrafenib

ZS

Dacarbazin

CH

Daclizumab

IM

Dactinomycin

CH

Daratumumab

IM

Darbepoetin alfa

SO

Dasatinib

ZS

Daunorubicin

CH

Daunorubicin (liposomal)

CH

Decitabin

CH

Degarelix

HO

Demecolcin

CH

Denileukin diftitox

IM

ZS

SO

Denosumab

SO

ZS

Dexamethason

HO

SO

Docetaxel

CH

Doxorubicin

CH

Doxorubicin liposomal

CH

Doxorubicin PEG-liposomal

CH

Durvalumab

IM

Eculizumab

IM

Edrecolomab

IM

Efalizumab

IM

Efaproxiral

SO

Elotuzumab

IM

Enasidenib

ZS

Entospletinib

ZS

Enzalutamid

HO

Enzastaurin

ZS

Epirubicin

CH

Eribulin

CH

Erlotinib

ZS

Erythropoietin

SO

Estramustin

CH

HO

Etanercept

IM

Etidronsäure

SO

Etoglucid

CH

Etoposid

CH

Etoposidphosphat

CH

Everolimus

ZS

IM

Exemestan

HO

Filgrastim

SO

Finasterid

HO

Fingolimod

IM

ZS

Fludarabin

CH

Fluorouracil

CH

Flutamid

HO

Flysyn

IM

ZS

Folinsäure

SO

Formestan

HO

Fosfestrol

HO

Fotemustin

CH

Fulvestrant

HO

G-I

Substanz

Therapieart(en)

Galiximab

IM

Ganetespib

ZS

GcMAF

IM

G-CSF

SO

Gefitinib

ZS

Gemcitabin

CH

Gemtuzumab

CH

IM

Gestonoron

HO

Golimumab

IM

Goserelin

HO

Guadecitabine

CH

Gusperimus

IM

Histamin dihydrochlorid

IM

Histrelin

HO

Hydroxycarbamid

CH

Ibandronsäure

SO

Ibritumomab tiuxetan

IM

SO

ZS

Ibrutinib

ZS

IM

Idarubicin

CH

Idelalisib

ZS

IM

Ifosfamid

CH

Imatinib

ZS

Imiquimod

IM

Immunglobuline, normal human

IM

Infliximab

IM

Ingenol

ZS

SO

Inotuzumab Ozogamicin

IM

CH

Interferon alpha 2a, pegyliert

IM

ZS

Interferon alpha natürlich

IM

ZS

Interferon alpha-2a

IM

ZS

Interferon alpha-2b

IM

ZS

Interferon gamma

IM

ZS

Ipilimumab

IM

Irinotecan

CH

Ixazomib

ZS

K-M

Substanz

Therapieart(en)

Ketoconazol

HO

Lanreotid

HO

Lapatinib

ZS

Leflunomid

IM

ZS

CH

Lenalidomid

IM

ZS

Lenograstim

SO

Lenvatinib

ZS

Letrozol

HO

Leuprorelin

HO

Lipegfilgrastim

SO

Lomustin

CH

Lonidamin

SO

Lorlatinib

ZS

Lurbinectedin

CH

ZS

Lynestrenol

HO

Mannosulfan

CH

Margetuximab

IM

ZS

Masoprocol

ZS

Medroxyprogesteron

HO

Megestrol

HO

Melphalan

CH

Mepolizumab

IM

Mercaptopurin

CH

Merestinib

ZS

Mesna

SO

Methadon

SO

Methotrexat

CH

Methoxsalen

CH

Methoxy-Polyethylenglycol-Epoetin beta

SO

Methyl aminolevulinat

CH

Methylprednisolon

HO

Midostaurin

ZS

Mifamurtid

IM

Mistelkraut

SO

Mitobronitol

CH

Mitoguazon

ZS

Mitomycin

CH

Mitotan

SO

SO

Mitoxantron

CH

Molgramostim

SO

Momelotinib

ZS

Muromonab-CD3

IM

Mycophenolsäure

IM

CH

N-P

Substanz

Therapieart(en)

Natalizumab

IM

Necitumumab

ZS

IM

Nelarabin

CH

Neratinib

ZS

Nilotinib

ZS

Nilutamid

HO

Nimustin

CH

Nintedanib

ZS

Niraparib

CH

ZS

Nivolumab

IM

Obinutuzumab

IM

ZS

Oblimersen

ZS

Octreotid

HO

Ofatumumab

IM

ZS

Omacetaxin mepesuccinat

CH

Osimertinib

ZS

Oxaliplatin

CH

Paclitaxel

CH

Paclitaxel – albumingebunden (nab-Paclitaxel)

CH

Paclitaxel poliglumex

CH

Palbociclib

ZS

Palifermin

SO

Pamidronsäure

SO

Panitumumab

ZS

IM

Panobinostat

ZS

Pazopanib

ZS

Peg-Asparaginase

SO

ZS

CH

Pegfilgrastim

SO

Pembrolizumab

IM

Pemetrexed

CH

Pentostatin

CH

Pertuzumab

ZS

IM

Pipobroman

CH

Pirarubicin

CH

Pixantron

CH

Placebo

SO

Plerixafor

SO

Plicamycin

CH

Polatuzumab Vedotin

IM

CH

poly ICLC

IM

Polyestradiolphosphat

HO

Polyplatillen

CH

Pomalidomid

IM

ZS

Ponatinib

ZS

Porfimer natrium

CH

Pralatrexat

CH

Prednimustin

CH

HO

Prednisolon

HO

SO

Prednison

HO

SO

Procarbazin

CH

R-T

Substanz

Therapieart(en)

Raloxifen

HO

Raltitrexed

CH

Ramucirumab

ZS

IM

Ranimustin

CH

Regorafenib

ZS

Ribociclib

ZS

Rigosertib

ZS

Risedronsäure

SO

Rituximab

IM

ZS

Romidepsin

ZS

Ruxolitinib

ZS

Sacituzumab Govitecan-hziy

IM

CH

Satraplatin

CH

Selinexor

ZS

Semustin

CH

Sirolimus

IM

ZS

Sorafenib

ZS

Spartalizumab

IM

Streptozocin

CH

Studienmedikament

SO

Sunitinib

ZS

Tacrolimus

IM

Talacotuzumab

IM

ZS

Talazoparib

ZS

CH

Talimogen laherparecvec

IM

Tamoxifen

HO

Tasonermin

IM

Tegafur

CH

Temoporfin

CH

Temozolomid

CH

Temsirolimus

ZS

IM

Teniposid

CH

Thalidomid

IM

ZS

Thiotepa

CH

Tiazofurin

CH

Tiludronsäure

SO

Tioguanin

CH

Tipifarnib

ZS

Tivantinib

ZS

Tivozanib

ZS

Tocilizumab

ZS

IM

Topotecan

CH

Toremifen

HO

Trabectedin

CH

Trametinib

ZS

Trastuzumab

IM

ZS

Trastuzumab Emtansin

IM

ZS

Trebananib

ZS

Treosulfan

CH

Tretinoin

ZS

CH

Triaziquon

CH

Trifluridine/Tipiracil Hydrochloride Combination Agent TAS-102

CH

Triptorelin

HO

Trofosfamid

CH

V-Z

Substanz

Therapieart(en)

Valproinsäure

SO

Valrubicin

CH

Vandetanib

ZS

Veliparib

ZS

CH

Vemurafenib

ZS

Venetoclax

ZS

Vinblastin

CH

Vincristin

CH

Vindesin

CH

Vinflunin

CH

Vinorelbin

CH

Vismodegib

ZS

Voclosporin

IM

Volasertib

ZS

CH

Vorinostat

ZS

Vorozol

HO

Zoledronsäure

SO

Zorubicin

CH

Infohotline der Tumordokumentation

Fragen? Wir beraten Sie gerne!

069 5660876-40Mo. - Do. von 8 bis 16 Uhr;
Fr. von 8 - 13 Uhr