Fortbildung für Medizinische Fachangestellte "Einführung in die Tumordokumentation"

Die Vertrauensstelle und die Carl-Oelemann-Schule bieten ab November 2024 eine Fortbildung zur Tumordokumentation und Krebsmeldung an.

Aktualisierung Onkologie:
Einführung in die Tumordokumentation

Die Fortbildung "Einführung in die Tumordokumentation" richtet sich an Medizinische Fachangestellte (MFA) und Personen mit einer vergleichbaren 3-jährigen medizinischen Berufsausbildung.

Medizinische Fachangestellte können in der Tumordokumentation gemäß den Vorgaben des Hessischen Krebsregisters arztentlastend tätig werden. Die eintägige Fortbildung führt in die Krebsmeldung ein. Die Teilnehmenden erhalten eine praktische Einweisung in das Meldeportal, zusätzlich wird die Tumordokumentation anhand exemplarischer Dokumentationsbeispiele geübt.

Inhalte

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Hessisches Krebsregister
  • Einführung in die Onkologie
  • Einführung in die Tumordokumentation, Klassifikationssysteme
  • Anwendungstraining: Anmeldung am Meldeportal, Bedienung des Meldeportals, Eingabe von Krebsdaten zu verschiedenen Meldeanlässen, Dokumentationsbeispiele

Programmflyer "Einführung in die Tumordokumentation"

Juli 2024. Carl-Oelemann-Schule der Landesärztekammer Hessen

Fortbildung zur Einführung in die Tumordokumentation gemäß den Vorgaben des Hessischen Krebsregisters in der Carl-Oelemann-Schule in Bad Nauheim

Termine

Termin

Zeit

Dauer

Anmeldeschluss

Montag, 04.11.2024

10:00 bis 16:45 Uhr

7 Stunden

14.10.2024

Mittwoch, 13.11.2024

10:00 bis 16:45 Uhr

7 Stunden

23.10.2024

Mittwoch, 04.12.2024

10:00 bis 16:45 Uhr

7 Stunden

13.11.2024

Montag, 09.12.2024

10:00 bis 16:45 Uhr

7 Stunden

18.11.2024

Veranstaltungshinweise

  • Die Fortbildung findet als Präsenzveranstaltung im Bildungszentrum der Landesärztekammer Hessen in Bad Nauheim statt.
  • Eine Teilnahmebescheinigung wird nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs vom Bildungszentrum der Landesärztekammer Hessen ausgestellt.
  • Für die eintägige Fortbildung fällt eine Teilnahmegebühr von 125 Euro an.

Nachweis der Berufsausbildung zur Medizinischen Fachangestellten bzw. zum Medizinischen Fachangestellten oder vergleichbare 3-jährige medizinische Berufsausbildung (z. B. zum/zur examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/-in)

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Anmeldeformular auf der Website der Landesärztekammer Hessen. Sie finden das Formular über folgenden Link:

Onkologie-Vereinbarung

Die Fortbildung ist anerkannt für Personen, die bereits am 120-stündigen Qualifizierungslehrgang „Onkologie“ gemäß dem Curriculum der Bundesärztekammer teilgenommen haben und den Nachweis für die jährliche Fortbildungsteilnahme gemäß der Onkologie-Vereinbarung Anlage 7 BMV-Ä benötigen.

Veranstaltungen

Wir bieten regelmäßig Webseminare zur Online-Erfassung im Meldeportal und zur Tumordokumentation an.