Meldungen über das Ergänzungsmodul Malignes Melanom ab sofort möglich

Bei einigen Tumorentitäten ist der einheitliche onkologische Basisdatensatz für eine aussagekräftige Abbildung des Krebsgeschehens nicht ausreichend. Deshalb werden Ergänzungsmodule entwickelt, die zusätzliche medizinische Informationen abfragen. Ab sofort steht Ihnen das neue Modul „Malignes Melanom“ zur Verfügung. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die neue Schnittstelle und darüber, welche Mindestanforderungen bei der Meldung zu beachten sind.

Ergänzungsmodul „Malignes Melanom“

Ab sofort können über das neue Ergänzungsmodul „Maliges Melanom“ weitere medizinischen Informationen gemeldet werden. Das Modul wurde am 26.06.2020 im Bundesanzeiger veröffentlicht und steht Ihnen künftig für Ihre Meldungen an das Krebsregister zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Aktualisierung der ADT/GEKID-Version 2.2.1

Sofern Ihr Dokumentationssystem eine ADT/GEKID-Schnittstelle besitzt und Sie über den Meldeportal-UploadClient melden, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Damit Sie die das neue Ergänzungsmodul nutzen können, ist eine Aktualisierung auf die ADT/GEKID-Version 2.2.1 erforderlich. Ab dem 30.11.2021 wird grundsätzlich seitens des Krebsregisters die Version 2.2.1 gefordert. Die Annahme vorheriger Versionen wird dann nicht mehr gewährleistet.

Wie gehen Sie vor?

  1. Prüfen Sie Ihre ADT/GEKID-Version und wenden Sie sich zur Aktualisierung auf die
    Version 2.2.1 an Ihren Softwarehersteller.
  2. Laden Sie parallel die neue MUC-Version (Version 3.1) herunter:
    Meldeportal-UploadClient
    (Wenn Sie den MUC derzeit schon nutzen, wird Ihnen im Client die aktuelle Version zum Download angeboten.)

Mindestanforderungen

Klinik/Praxis

Bitte geben Sie mindestens diese Felder an:

Malignes Melanom: Mindestanforderungen Klinik/Praxis

  1. Sicherheitsabstand Primärtumor
    ergänzend zur Diagnose- oder Operationsmeldung
  2. Tumordicke
    ergänzend zur Diagnose- oder Operationsmeldung
  3. LDH
    ergänzend zur Diagnose- oder Verlaufsmeldung
  4. Ulzeration
    ergänzend zur Diagnose- oder Operationsmeldung

Die Mindestangaben für die Meldeanlässe Diagnose, Operation, Strahlentherapie (Beginn und Ende), systemische Therapie (Beginn und Ende), Verlauf und Abschluss finden Sie auf dieser Seite:

Pathologie

Bitte geben Sie mindestens diese Felder an:

Malignes Melanom: Mindestanforderungen Pathologie

  1. Sicherheitsabstand Primärtumor
    nur bei Vorliegen des OP-Präparates
  2. Tumordicke
    nur bei Vorliegen des OP-Präparates
  3. Ulzeration
    nur bei Vorliegen des OP-Präparates

Weitere Mindestangaben für Meldungen aus der Pathologie finden Sie hier:

Infohotline des IT-Supports

Fragen? Wir beraten Sie gerne!

069 5660876-70Mo. - Do. von 8 bis 16 Uhr;
Fr. von 8 - 13 Uhr

Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Larissa Fendt<br>

Larissa Fendt
Medizinische Dokumentation
Telefon: 069 5660876-40
Per E-Mail kontaktieren

Jasmin Schmid<br>

Jasmin Schmid
Medizinische Dokumentation
Telefon: 069 5660876-40
Per E-Mail kontaktieren