Neu: "Anmeldeservice Hessisches Krebsregister" im Mitgliederportal der Landesärztekammer Hessen

Um Informationen zur Krebsdiagnose, -behandlung und -nachsorge melden zu können, ist eine vorherige Registrierung beim Hessischen Krebsregister erforderlich. Für eine einfachere und schnellere Anmeldung steht niedergelassenen bzw. leitenden Ärztinnen und Ärzten in Hessen ab sofort ein neuer Service im Mitgliederportal der Landesärztekammer Hessen zur Verfügung. Hier erfahren Sie, was der neue Anmeldeservice alles bietet und wie Sie ihn nutzen können.

Online-Anmeldebogen:
Anmeldung beim Hessischen Krebsregister

Ärztinnen und Ärzte, die in Hessen eine Praxis führen oder eine Abteilung leiten, sind verpflichtet, Informationen zur Krebsbehandlung ihrer Patientinnen und Patienten an das Hessische Krebsregister zu melden. Für die Registrierung als Melderin bzw. Melder steht ihnen regulär der Online-Anmeldebogen auf der Seite Anmeldung und Datenänderung zur Verfügung.

Ab sofort geht die Anmeldung beim Krebsregister noch einfacher:
Mit dem neuen Anmeldeservice im Mitgliederportal der Landesärztekammer Hessen!

Neuer Service im Mitgliederportal:
Online-Anmeldebogen mit Mitgliederdaten vorausfüllen

Über das Mitgliederportal der Landesärztekammer Hessen können niedergelassene bzw. leitende Ärztinnen und Ärzte in Hessen ab sofort den Online-Anmeldebogen mit einem Teil ihrer Meldedaten (z. B. Personendaten, Tätigkeitsort, Arztnummer) vorausfüllen. So haben sie weniger Erfassungsaufwand und sparen bei der Registrierung als Melderin bzw. Melder etwas Zeit.

Anmeldeservice Hessisches Krebsregister:
So nutzen Sie den neuen Service

  1. Melden Sie sich beim Mitgliederportal der Landesärztekammer Hessen an:
    Mitgliederportal der Landesärztekammer Hessen
  2. Öffnen Sie die Rubrik "Services". Dort finden Sie unter "Formulare"
    die neue Seite "Anmeldeservice Hessisches Krebsregister".
  3. Klicken Sie auf den Button „vorausgefüllten Anmeldebogen“.
  4. Der Online-Anmeldebogen wird automatisch vorausgefüllt. Füllen Sie jetzt einfach nur noch die restlichen Felder aus und schließen Sie die Anmeldung ab.
  5. Drucken Sie die Anmeldung aus, unterschreiben Sie den Bogen und senden Sie ihn an die Vertrauensstelle des Hessischen Krebsregisters. Ein Versandblatt zur vereinfachten Rücksendung ist Bestandteil des Ausdrucks.

Der Service im Mitgliederportal wird Ihnen nur angezeigt, wenn Sie in Ihrer Haupttätigkeit

  • niedergelassene Ärztin bzw. niedergelassener Arzt in Hessen oder
  • leitende Ärztin bzw. leitender Arzt einer hessischen Krankenhausabteilung sind.
Mockup-Online-Anmeldebogen© Andrey Popov, angepasst durch Zentralmassiv Markenwelten
Online-Anmeldebogen des Hessischen Krebsregisters

In der kommenden Ausgabe des Hessischen Ärzteblatts (Ausgabe Oktober 2021) erscheint zu dieser neuen Kooperation zwischen der Landesärztekammer Hessen und dem Hessischen Krebsregister ein Artikel. Wir werden darüber auch auf unserer Website und in unserem Newsletter berichten.

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um das Krebsregister bequem in Ihr E-Mail-Postfach.

Fragen zur Anmeldung beim Hessischen Krebsregister

Irmgard Gebl<br>

Irmgard Gebl
Beratung und Anmeldung
Telefon: 069 5660876-11
Per E-Mail kontaktieren

Bettina Friedrich<br>

Bettina Friedrich
Beratung und Anmeldung
Telefon: 069 5660876-11
Per E-Mail kontaktieren