Das Team Melderberatung stellt sich vor

Das Team Melderberatung der Vertrauensstelle ist für hessische Praxen und Kliniken die Anlaufstelle für alle allgemeinen Fragen zum Meldeablauf und -verfahren. Es ist zuständig für die Anmeldung von Ärztinnen und Ärzten und unterstützt bei der Einrichtung der Meldungsübermittlung in den Häusern. In diesem Artikel stellen wir Ihnen das Team vor und informieren Sie über seine Aufgaben.

Vertrauensstelle des Hessischen Krebsregisters

Das Hessische Krebsregister besteht aus der Vertrauens-, Landesauswertungs- und Abrechnungsstelle. Die Vertrauensstelle ist als Abteilung im ärztlichen Geschäftsführungsbereich der Landesärztekammer Hessen angesiedelt.

Aufgaben der Vertrauensstelle
  • Anmeldung von hessischen Ärztinnen und Ärzten
  • Beratung von angemeldeten Ärztinnen, Ärzten und deren Teams im gesamten Meldeprozess
  • Dokumentation und Best-Of-Bildung der Meldungen von hessischen Ärztinnen und Ärzten, Gesundheits- und Einwohnermeldeämtern, anderen Krebsregistern sowie Verarbeitung der Daten aus Screeningverfahren
  • Entwicklung von Systemen zur Meldungsübermittlung (Meldeportal bzw. Meldeportal-UploadClient) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Medizinische Informatik der Justus-Liebig-Universität Gießen (Gießener Tumordokumentationssystem)
  • Abstimmung mit Softwareherstellern von Praxisverwaltungs-, Tumordokumentations- und Krankenhausinformationssystemen sowie weiterer Softwarehersteller
  • Datenrückmeldungen an hessische Einrichtungen (z. B. zum Vital- und Tumorstatus)
  • Datenaustausch mit anderen Krebsregistern und dem Deutschen Kinderkrebsregister
  • Auskunft an Patientinnen und Patienten

Diese Aufgaben werden von mehreren Teams in der Vertrauensstelle bearbeitet.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen das Team Melderberatung vor, das für alle hessischen Einrichtungen Startpunkt und Anlaufstelle im Meldeprozess ist.

Aufgaben des Teams Melderberatung

Das Team Melderberatung ist für hessische Einrichtungen die Anlaufstelle für alle allgemeinen Fragen zum Meldeverfahren. Es ist zuständig für die Anmeldung von Ärztinnen und Ärzten und die Pflege derer Stammdaten. Es gibt Auskunft über die verschiedenen Meldewege (Meldeportal bzw. Meldeportal-UploadClient) und unterstützt onkologisch tätige Abteilungen bzw. Praxen bei der Einrichtung des Meldeverfahrens in ihren Häusern. Zudem versendet das Team Meldeunterlagen bzw. Datenrückmeldungen an die hessischen Einrichtungen und überblickt deren Meldeaktivitäten. Außerdem ist das Team bei vielen internen Projekten der Vertrauensstelle beteiligt.

Alle Aufgaben auf einen Blick
  • Beratung und Anmeldung von Ärztinnen und Ärzten

  • Anlaufstelle für allgemeine Fragen im Meldeprozess

  • Pflege der Stammdaten der Ärztinnen und Ärzten

  • Unterstützung bei der Einrichtung des Meldeverfahrens
    (Meldeportal bzw. Meldeportal-UploadClient)

  • Versand von Meldeunterlagen und Datenrückmeldungen

  • Monitoring der Meldeaktivität

  • Mitarbeit an Projekten (u. a. Website, Akquise, IT-Projekte)

Das Team

  • 1 / 2

"Wir unterstützen Sie von Anfang an. Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie zur Anmeldung, zur Meldungsübermittlung oder zum Meldeablauf im Krebsregister."

Irmgard Gebl und Bettina Friedrich
Team Melderberatung

Artikel, die Sie unbedingt kennen sollten

Das Team Melderberatung empfiehlt Interessierten diese Artikel auf unserer Website:

3 Rubriken, die Ihnen das Team empfiehlt

Vorschläge für weitere wichtige Informationen:

  1. Meldende in Hessen
    Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über die Meldeanlässe, Meldestrukturen und -abläufe im Hessischen Krebsregister: Meldende in Hessen
  2. Übermittlungswege der Meldungen
    Hier erfahren Sie mehr über das Meldeverfahren und über den Übermittlungsweg, der für Sie in Frage kommt: Übermittlungswege der Meldungen
  3. Anmeldung und Datenänderung
    Um Informationen zur onkologischen Behandlung Ihrer Patientin bzw. Ihres Patienten übermitteln zu können, ist eine vorherige Anmeldung beim Hessischen Krebsregister erforderlich. Änderungen zu Ihren Daten sind außerdem zeitnah mitzuteilen: Anmeldung und Datenänderung

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um das Krebsregister bequem in Ihr E-Mail-Postfach.

Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Irmgard Gebl<br>

Irmgard Gebl
Beratung und Anmeldung
Telefon: 069 5660876-11
Per E-Mail kontaktieren

Bettina Friedrich<br>

Bettina Friedrich
Beratung und Anmeldung
Telefon: 069 5660876-11
Per E-Mail kontaktieren