Newsletter des Hessischen Krebsregisters

Mit unserem Newsletter stellen wir Meldenden und anderen Interessierten regelmäßig Informationen zu wichtigen Themen rund um die Krebsregistrierung zur Verfügung. Auf dieser Seite informieren wir Sie über die Details und bieten Ihnen die Möglichkeit zur Anmeldung.

Informationen zum Hessischen Krebsregister

Ab sofort versenden wir regelmäßig sowie zu besonderen Anlässen Informationen über E-Mail. Sie erhalten über den Newsletter...

  • Aktuelles aus dem Hessischen Krebsregister
  • Hinweise zur Organisation, den Abläufen und dem Meldeverfahren des Hessischen Krebsregisters
  • Aktuelle Informationen zur klinischen Krebsregistrierung in Deutschland
  • Empfehlungen für die Tumordokumentation
  • Auskunft über Schulungen und Veranstaltungen des Hessischen Krebsregisters

Hinweis: Der Fokus des Newsletters liegt derzeit auf Inhalten zum Meldeablauf und -verfahren.

Sind Sie selbst meldende Ärztin bzw. meldender Arzt?

Dann können wir Ihnen unseren Newsletter nur empfehlen. So verpassen Sie keine aktuellen Informationen und erhalten alle Hilfestellung, um der gesetzlich geforderten Meldepflicht an das Hessische Krebsregister schnell und einfach nachkommen zu können.

Anmeldung zum Newsletter / Abmeldung vom Newsletter

Für die Anmeldung zum Newsletter benötigen wir von Ihnen einige Angaben. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, über den Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters geben können. Um Missbrauch auszuschließen, wird die Zusendung des Newsletters erst dann freigeschaltet, wenn Sie unsere E-Mail bestätigt haben. Sofern Sie keine regelmäßigen Informationen von uns mehr erhalten möchten, können Sie auch die Abmeldung vom Newsletter über das Formular vornehmen.

Für den Versand von Newslettern nutzen wir das Newsletter-Tool "CleverReach". Informationen zur Datenverarbeitung und -speicherung finden Sie auf der folgenden Seite:
Datenschutzerklärung des Hessischen Krebsregisters

Bitte füllen Sie folgende Felder aus:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden.
Abbrechen

Infohotline

Fragen? Wir beraten Sie gerne!

069 5660876-0Mo. bis Do. von 8 - 16 Uhr;
Fr. von 8 - 13 Uhr