Krebsregister bei der Informationstagung Tumordokumentation und Krebsregistrierung 2023

Die Informationstagung Tumordokumentation und Krebsregistrierung fand vom 26. bis 28. September 2023 in Magdeburg statt. Das Krebsregister war mit drei Vorträgen vertreten.

Informationstagung in Magdeburg

Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren e. V. lud Ende September zu einer dreitägigen Informationstagung in die Johanniskirche in Magdeburg ein. Rund 200 Personen aus den Bereichen Tumordokumentation, Krebsregistrierung, Onkologie, Forschung und Softwareindustrie nahmen teil.

Der erste Kongresstag befasste sich mit aktuellen politischen Entwicklungen wie beispielsweise der Umsetzung des Gesetzes zur Zusammenführung von Krebsregisterdaten. Unter der Überschrift „Krebsregister als Teil einer Gesundheitsdateninfrastruktur“ wurde auch der Referentenentwurf zum Gesundheitsdatennutzungsgesetz thematisiert. In den darauffolgenden Kongresstagen hatten die Teilnehmenden Gelegenheit, von einem großen Spektrum an Vorträgen zu profitieren, aus den Erfahrungen anderer zu lernen und Einblicke in neueste Trends zu erhalten.

Insgesamt bot die Tagung eine wertvolle Plattform zum Austausch von Wissen und Ideen der an der onkologischen Versorgung direkt und indirekt Beteiligten.

Vorträge des Hessischen Krebsregisters

Das Krebsregister wirkte an der Tagung mit drei Vorträgen mit:

  1. Im ersten Vortrag setzte sich Dr. Soo-Zin Kim-Wanner (Landesauswertungsstelle) mit der Frage „Unterschätzen wir die Inzidenz von akuten myeloischen Leukämien?“ auseinander.
  2. Der zweite Vortrag von Eyleen Mund (Vertrauensstelle) stellte die bundeseinheitliche Schnittstellenabnahme der Plattform § 65c vor.
  3. Im dritten Vortrag gab das Doku-Netzwerk der Plattform § 65c Dokumentationshinweise zu Strahlentherapien. Hier war Carolin Luh (Vertrauensstelle) beteiligt.

Vorträge zum Nachlesen

Bilder von der Informationstagung Tumordokumentation und Krebsregistrierung 2023 in der Johanniskirche in Magdeburg© ADT
Vertreterinnen und Vertreter der Vertrauens- und Landesauswertungsstelle des Hessischen Krebsregisters auf der Informationstagung Tumordokumentation und Krebsregistrierung 2023 in der Johanniskirche in Magdeburg.

Vorträge auf der Informationstagung

Infohotline

Fragen? Wir beraten Sie gerne!

069 5660876-0Mo.–Do. von 8 bis 16 Uhr;
Fr. von 8 bis 13 Uhr