„Onkologische Versorgung von ZNS-Tumoren in Hessen“ - Artikel im Hessischen Ärzteblatt 04/2022

Die Evaluation der onkologischen Versorgung in Hessen ist eine der zentralen Aufgaben des Hessischen Krebsregisters. Der im Hessischen Ärzteblatt veröffentlichte Artikel gibt einen Überblick über das Auftreten von primären und sekundären Tumoren des zentralen Nervensystems (ZNS) in Hessen, über Versorgungsstrukturen und die therapeutische Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Gliomen. Diese und weitere Analysen der Krebsregisterdaten waren auch Thema der landesweiten Qualitätskonferenz zu ZNS-Tumoren in 2021.

Artikel des Hessischen Krebsregisters zur onkologischen Versorgung von ZNS-Tumoren im Hessischen Ärzteblatt 04/2022

Der Artikel beleuchtet die Versorgungssituation in Hessen auf Basis der Krebsregisterdaten für Patientinnen und Patienten mit Erstdiagnose zwischen 2015 und 2020.

Hessisches Ärzteblatt

Hessisches Ärzteblatt

Ausgabe 04/2022. Landesärztekammer Hessen

Artikel „Onkologische Versorgung von ZNS-Tumoren in Hessen“, Seite 254-255

Landesweite Qualitätskonferenz ZNS-Tumoren in 2021

Tumoren des ZNS mit dem Schwerpunkt Gliome standen auch im Fokus der dritten hessenweiten Online-Qualitätskonferenz, zu der das Hessische Krebsregister Mitte Dezember 2021 eingeladen hatte. Hierbei fand ein einrichtungsübergreifender fachlicher Austausch mit Ärztinnen und Ärzten und weiteren Interessierten über die onkologische Versorgung in Hessen statt.

Einen Bericht zur Veranstaltung finden sie hier.

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um das Krebsregister bequem in Ihr E-Mail-Postfach.

Dr. Katharina Bernhardt<br>

Dr. Katharina Bernhardt
Regionale Qualitätskonferenzen
Telefon: 069 580013-406
Per E-Mail kontaktieren