Organspezifische Ergänzungsmodule

Organspezifische Module erweitern den bundeseinheitlichen onkologischen Basisdatensatz um entitäts- bzw. situationsbezogene Inhalte.

Module zur Erweiterung des Basisdatensatzes

Bei einigen Tumorentitäten ist der bundeseinheitliche onkologische Basisdatensatz für eine zweckdienliche Abbildung des Tumorgeschehens nicht ausreichend. Deshalb wurden Ergänzungsmodule geschaffen, um weitere medizinische Informationen zu erhalten. Aktuell stehen für vier Entitäten Ergänzungsmodule zur Verfügung.

Sofern Sie erstmalig über ein Ergänzungsmodul melden möchten, wenden Sie sich zunächst an Ihren Softwarehersteller zur Einrichtung der Schnittstelle. Danach prüfen wir, ob der Meldungsversand und -empfang wie gewünscht verläuft. Nach einem erfolgreichen Test geben wir die Übermittlung von Meldungen über die Schnittstelle frei und Sie können jederzeit darüber melden.

1. Ergänzungsmodul für kolorektale Karzinome

  • KR1 Rektum: Abstand des Tumorunterrandes zur Anokutanlinie
  • KR2 Rektum: Minimaler Abstand vom aboralen Resektionsrand
  • KR3 Rektum: Abstand zur circumferentiellen Resektionsebene
  • KR4 Rektum: Qualität des TME-Präparats
  • KR5 Rektum: MRT oder Dünnschicht-CT durchgeführt mit Angabe
    "Abstand mesorektale Faszie"
  • KR6 Art des Eingriffs
  • KR7 Rektum: Präoperative Anzeichnung der Stomaposition
  • KR8 Rektum: Anastomoseninsuffizienz
  • KR9 ASA-Klassifikation
  • KR10 Mutation K-ras-Onkogen

Dokumentationshilfe "Kolorektales Karzinom"

X = Angabe relevant, (X) = Angabe optional, - = Angabe nicht relevant

C18.-

C19

C20

D01.0

D01.1

D01.2

KR1

-

(X)

X

-

(X)

(X)

KR2

-

(X)

X

-

(X)

(X)

KR3

-

(X)

X

-

(X)

(X)

KR4

-

(X)

X

-

(X)

(X)

KR5

-

(X)

X

-

(X)

(X)

KR6

X

(X)

X

(X)

(X)

(X)

KR7

-

(X)

X

-

(X)

(X)

KR8

-

(X)

X

-

(X)

(X)

KR9

X

(X)

X

(X)

(X)

(X)

KR10

X

(X)

X

(X)

(X)

(X)

2. Ergänzungsmodul für maligne Melanome

  • MM1 Sicherheitsabstand Primärtumor
  • MM2 Tumordicke
  • MM3 LDH
  • MM4 Ulzeration

Dokumentationshilfe "Malignes Melanom"

X = Angabe relevant, (X) = Angabe optional, - = Angabe nicht relevant

C43.-

D03.-

MM1

X

(X)

MM2

X

-

MM3

(X)
bei M1
(synchron oder metachron)

-

MM4

(X)
bei pT1b

-

3. Ergänzungsmodul für Mammakarzinome

  • M1 Prätherapeutischer Menopausenstatus
  • M2 Hormonrezeptor-Status: Östrogen
  • M3 Hormonrezeptor-Status: Progesteron
  • M4 Her2neu Status
  • M5 Präoperative Drahtmarkierung durch Bildgebung gesteuert
  • M6 Intraoperatives Präparatröntgen/Sonografie
  • M7 Tumorgröße Invasives Karzinom
  • M8 Tumorgröße DCIS

Dokumentationshilfe "Mammakarzinom"

X = Angabe relevant, (X) = Angabe optional, - = Angabe nicht relevant

C50.-

D05.0

D05.1

D05.7

D05.9

M1

X

X

X

X

X

M2

X

X

X

X

X

M3

X

X

X

X

X

M4

X

X

X

X

X

M5

X

X

X

X

X

M6

X

X

X

X

X

M7

X

-

-

-

-

M8

(X)

-

X

-

-

4. Ergänzungsmodul für Prostatakarzinome

  • P1 Gleason-Score
  • P2 Anlass Gleason
  • P3 Datum der Stanzen
  • P4 Anzahl der Stanzen
  • P5 Anzahl der positiven Stanzen
  • P6 Ca-Befall Stanze
  • P7 PSA-Wert
  • P8 Datum PSA-Wert
  • P9 Postoperative Komplikation

Dokumentationshilfe "Prostatakarzinom"

X = Angabe relevant, (X) = Angabe optional

C61

D07.5

P1

X

(X)

P2

X

(X)

P3

X

(X)

P4

X

(X)

P5

X

(X)

P6

X

(X)

P7

X

(X)

P8

X

(X)

P9

X

(X)

Infohotline der Tumordokumentation

Codierung und Dokumentation von Krebsdaten

069 5660876-40Mo.–Do. von 8 bis 16 Uhr;
Fr. von 8 bis 13 Uhr