Nutzungshinweise zum Meldeportal

Auf dieser Seite finden Sie allgemeine Nutzungshinweise zum Meldeportal. Unabhängig davon, ob Sie die Online-Erfassung oder den WebUpload für Ihre Krebsregistermeldung nutzen.

Anleitungen:
Anmeldung am Meldeportal

Erste Anmeldung am Meldeportal (mit Scan des QR-Codes)

1Zugangsdaten anfordern

Zur Anmeldung am Meldeportal benötigen Sie die Zugangsdaten, die Sie von der Vertrauensstelle erhalten.

2App installieren

Bitte installieren Sie die App "Google Authenticator" auf einem Endgerät (z. B. Smartphone) mit Kamerafunktion. Diese können Sie über den Apple Store oder Google Play Store herunterladen.

3Meldeportal öffnen und Zugangsdaten eingeben

Bitte rufen Sie (über Ihren favorisierten Arbeitsplatz-PC) nun das Meldeportal auf und klicken dafür auf folgenden Link:
Meldeportal des Hessischen Krebsregisters

Geben Sie anschließend die Zugangsdaten ein, die Sie von uns erhalten haben und klicken dann auf den Button "Login".

4QR-Code scannen

Öffnen Sie die App (siehe Punkt 2), die Sie auf Ihrem Smartphone (o. ä.) installiert haben und scannen Sie den abgebildeten QR-Code auf Ihrem Monitor. Bitte kontrollieren Sie, ob der QR-Code auf Ihrem Smartphone (in der App) abgespeichert wurde. Dies erkennen Sie daran, dass in der App jetzt ein Eintrag erscheint. Nachdem Sie den QR-Code erfolgreich gescannt haben, bitte auf den Button "fertig" klicken.

Der QR-Code sollte auf keinen Fall fotografiert werden, da Unbefugte sonst Zugriff auf den Geheimcode erhalten könnten. Beim Scan wird aus dem QR-Code ein Geheimcode ausgelesen, aufs Endgerät übertragen und gespeichert. Der Geheimcode steht jetzt nur noch Ihnen und dem Hessischen Krebsregister zur Verfügung.

Anmeldung am Meldeportal - Scan des QR-Codes

5Zugangsdaten erneut eingeben

Jetzt werden Sie zum erneuten Login aufgefordert. Bitte geben Sie nochmals Ihre Zugangsdaten ein, die Sie von der Vertrauensstelle erhalten haben und klicken wieder auf den Button "Login".

6Einmalpasswort eingeben

Jetzt ist das Einmalpasswort einzugeben. Das Einmalpasswort erhalten Sie über die App (siehe Punkt 2), die Sie installiert haben. Öffnen Sie die installierte App, dort wird das Einmalpasswort angezeigt. Geben Sie dieses Einmalpasswort in das Feld ("OTP-Code") ein und klicken anschließend auf den Button "fertig".

7Meldeportal benutzen

Sie haben sich erfolgreich am Meldeportal eingeloggt und können nun die Online-Erfassung von Meldungen bzw. den WebUpload von Meldungspaketen nutzen.

Reguläre Anmeldung am Meldeportal

1Meldeportal öffnen und Zugangsdaten eingeben

Bitte rufen Sie das Meldeportal auf und klicken dafür auf folgenden Link:
Meldeportal des Hessischen Krebsregisters

Geben Sie anschließend die Zugangsdaten ein, die Sie von uns erhalten haben und klicken dann auf den Button "Login".

2Einmalpasswort eingeben

Jetzt ist das Einmalpasswort einzugeben. Das Einmalpasswort erhalten Sie über die App (z. B. Google Authenticator), die Sie installiert haben. Öffnen Sie die installierte App, dort wird das Einmalpasswort angezeigt. Geben Sie dieses Einmalpasswort in das Feld ("OTP-Code") ein und klicken anschließend auf den Button "fertig".

3Meldeportal benutzen

Sie haben sich erfolgreich am Meldeportal eingeloggt und können nun die Online-Erfassung von Meldungen bzw. den WebUpload von Meldungspaketen nutzen.

Anleitung:
Erste Meldung über die Online-Erfassung

Anleitung:
Erste Meldung über den WebUpload (WUP)

Erste Meldung über den WUP

1Übermittlung des ersten Meldungspakets

Nachdem Sie mit Ihrem Softwarehersteller die oBDS-Schnittstelle eingerichtet haben, schauen wir uns Ihr erstes Meldungspaket genauer an.

Dafür übermitteln Sie Ihr erstes Meldungspaket über den WebUpload im Meldeportal. Sie können Daten zu Testpatientinnen und -patienten übermitteln, es dürfen aber auch Echtdaten sein.

Ihr erstes Meldungspaket sollte alle Meldeanlässe (z. B. Diagnose, Histologie, Operation, Strahlentherapie, systemische Therapie, Abschluss) beinhalten, die Sie zukünftig an uns melden werden.

Für Ihr erstes Paket gilt: Bitte übermitteln Sie uns mindestens zehn Meldungen mit allen Ihren zukünftigen Meldeanlässen von mindestens fünf verschiedenen Patientinnen bzw. Patienten.

2Kontaktaufnahme durch den IT-Support

Liegt uns Ihr Meldungspaket vor, kontaktiert Sie unser IT-Support per E-Mail. Wir erläutern Ihnen das weitere Vorgehen und stellen Ihnen Fragen zu Ihrem Meldungspaket.

3Prüfung Ihres Meldungspakets

Das Team der Vertrauensstelle sichtet nun Ihr Meldungspaket: Beispielsweise prüfen wir, ob in Ihren Meldungen alle Mindestanforderungen oder Personen- und Tumorinformationen plausibel und vollständig angegeben sind.

4Rückmeldung und Freigabe der Meldungsübermittlung

Nach unserer Prüfung erhalten Sie von uns eine Rückmeldung per E-Mail. Ist Ihr Meldungspaket einwandfrei, geben wir die Meldungsübermittlung über den WUP frei. Mit der Freigabe können Sie nun jederzeit Meldungspakete an uns übermitteln.

Es kann jedoch auch vorkommen, dass wir inhaltliche Auffälligkeiten in Ihrem Meldungspaket feststellen. Sie erhalten von uns eine Übersicht mit den Korrekturanforderungen. Nach Ihren Korrekturen übermitteln Sie das Meldungspaket erneut über den WUP. Wir prüfen Ihr Paket und geben anschließend die Meldungsübermittlung über den WUP frei.

Sollten wir strukturelle bzw. technische Auffälligkeiten in Ihrem Meldungspaket feststellen, kontaktieren wir Ihren Softwarehersteller. Sie erhalten von uns eine entsprechende Information, sobald die Auffälligkeiten durch Ihren Softwarehersteller behoben sind. Anschließend übermitteln Sie uns wieder ein neues Meldungspaket zur Prüfung und Freigabe.

Übermittlungswege der Meldungen

Sicherheit des Meldeportals

Anmeldung mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung

Veranstaltungen

Wir bieten regelmäßig Webseminare zum Meldeportal und zur Tumordokumentation an.

Einrichtung des Meldeverfahrens

Irmgard Gebl<br>

Irmgard Gebl
Meldeberatung
Telefon: 069 5660876-11
Per E-Mail kontaktieren

Bettina Friedrich<br>

Bettina Friedrich
Meldeberatung
Telefon: 069 5660876-11
Per E-Mail kontaktieren

Meldung über den WebUpload und die oBDS-Schnittstelle

Carmen Kujawa<br>

Carmen Kujawa
Team Informatik
Telefon: 069 5660876-21
Per E-Mail kontaktieren